Die Top Wettanbieter
 
Partner

Hertha BSC Berlin vs. VfB Stuttgart

Bundesliga Spieltag 7 - Anpfiff am 03.10 um 20:30

Am Freitagabend geht es in gewohnter Manier weiter in der Bundesliga. Wir möchten mit der Spielanalyse für das Duell Hertha gegen Stuttgart beginnen. Die Schwaben konnten zuletzt auf voller Linie überzeugen. Zunächst gab es einen Punkt gegen den großen BVB und danach einen Heimsieg gegen Hannover 96, ein Team, das ziemlich gut Fußball spielte bis dahin.

Der Rauswurf von Manager Bobic beim VfB hat der Mannschaft anscheinend neuen Schwung gegeben. Möglicherweise war einfach ein klares Zeichen der Vereinsführung notwendig. Gegen 96 stimmten Moral und Kampfgeist, auch das Fußballspielen fiel viel leichter. Der VfB scheint langsam in Rhythmus zu kommen, um nicht noch eine Saison wie die letzte zu erleben, der Kader sollte für den Klassenerhalt eigentlich locker reichen.

Die Hertha aus Berlin ist noch eine kleine Wundertüte. In dieser Saison gab es bereits mehrere Höhen und Tiefen. Zuletzt gab es den starken Heimsieg gegen die Wolfsburger, die ja immerhin in der Euro League spielen. Danach die schmerzhafte Niederlage in Augsburg gegen den FCA, der in allen Belangen stärker war. In diesem Spiel ließ die Hertha alles vermissen, was noch für den Heimsieg gegen die Autostadt essentiell war.

 
Team Statistik
Hertha BSC
L
1
L
2
D
3
W
4
L
5
VfB Stuttgart
L
1
L
2
L
3
D
4
W
5
 
Tippwetten Tipp
Dafür, dass die Hertha nicht unbedingt brilliert zurzeit, wird sie laut Buchmacher-Quoten als deutlicher Favorit angesehen. Bei den Wettanbietern liegen die Quoten bei 2,35 auf einen Hertha-Sieg, höher sind sie nicht. Im Gegensatz dazu lautet die Top-Quote auf einen VfB-Sieg 3,10. Zurzeit schätzen wir die Stuttgarter durchaus stärker ein, doch die Hertha spielt vor eigenem Publikum meist etwas besser, deshalb tippen wir auf ein Remis.Jetzt Wetten!
Unentschieden
1:1
 
Partner
 
Die Top Wettanbieter