Die Top Wettanbieter
 
Partner

FC Bayern vs VfL Wolfsburg, 1 FC Köln vs Hamburger SV

Eine Tippwetten Vorschau auf den 1. Spieltag der Bundesliga Saison 2014/15

FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg

Um ein bisschen weg vom WM-Alltag zu gehen, wollen wir uns nun mal interessanten Duellen des 1. Spieltages der 1. Bundesliga und der englischen Premier League widmen. Gleich das Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison bietet ein Duell zweier klasse Mannschaften. Der VfL Wolfsburg sieht sich in der kommenden Saison sicher als einer der ersten Verfolger des FC Bayern. Mit Spielern wie Luis Gustavo, de Bruyne oder Ivan Perisic haben die Wölfe Akteure im Kader, die sich bei der WM in Brasilien bereits richtig in Szene setzen konnten und für ihre Nationalmannschaften zu den zentralen Figuren zählen. Es ist auch nicht auszuschließen, dass sich das Team von Trainer Hecking noch namhaft verstärt. Mit Aaron Hunt hat man schon einen der besten Mittelfeldspieler der Bundesliga von Werder Bremen geholt und sich somit noch intensiver in der Offensive verstärkt. Die Frage wird auch sein, ob Routinier Ivica Olic noch ein Jahr bei Wolfsburg bleiben möchte oder ins Ausland geht. Bei den Bayern hingegen gibt es immer mehr Medienberichte zum Thema Toni Kroos. Der Nationalmannschafts-Stammspieler soll sich mit Real Madrid bereits einig sein. Auch Mario Mandzukic wird aller Voraussicht nach den Verein in Richtung Atletico Madrid verlassen. Als prominentester Neuzugang, der im Winter schon klar war, kann Robert Lewandowski betrachtet werden. Mit der Klasse, die der FC Bayern im Kader hat, müsste die Elf das Spiel für sich entscheiden. Warten wir ab wie die Vorbereitungen laufen werden.

Unser Tipp: 3:1



1. FC Köln vs. Hamburger SV

Ein weiteres Bundesligaduell an diesem Spieltag lautet Köln gegen Hamburg – also Aufsteiger gegen „Fast-Absteiger“. Die Kölner, die sicherlich mit einer riesigen Portion Selbstvertrauen in die neue Saison starten, haben unlängst mit Trainer Stöger verlängert und zeigten auch damit, dass sie auf die Arbeit des Österreichers vertrauen. Verstärkt hat sich der FC bereits mit einigen Spielern wie z.B. Svento von Red Bull Salzburg oder Simon Zoller. Der ein oder andere Neuzugang wird noch zu erwarten sein. Der HSV hingegen steht vor einem Umbruch. Ein Abgang von Lasogga und van der Vaart steht im Raum, obwohl beide Spieler eigentlich beim Verein bleiben wollen. Möglicherweise muss man jedoch van der Vaart aufgrund finanzieller Probleme verkaufen und Lasogga steht immer noch unter Vertrag bei der Hertha. Diese Dinge werden sich in den nächsten Tagen lösen, ob sich die Unsicherheit in der Mannschaft noch bis zum Start der neuen Saison löst, steht in den Sternen. In der jetzigen Verfassung denken wir, dass der 1. FC Köln einen Heimsieg einfahren wird.

Tipp: 2:1

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter