Die Top Wettanbieter
 
Partner

Buli Trainerkarussell - HSV und BVB Tipps jetzt sicherer?

Editorial zum 19.04.2015

In der Bundesliga geht es mal wieder drunter und drüber. Zwei Hammer-Meldungen erreichten Fußball-Deutschland in den letzten Tagen: Klopp verlässt den BVB und Labbadia ist neuer HSV-Coach. Dass die Hamburger wieder einen neuen Trainer haben ist zwar nicht die Überraschung, dass es aber Bruno Labbadia wird doch. Viel schockierender war wohl die Entscheidung von Jürgen Klopp. Kaum jemand hätte das erwartet. Was bedeutet das nun für unsere Sportwetten-Fans? Sammeln die Vereine aus Dankbarkeit und neuer Motivation nun wieder alle Kräfte und werden HSV und BVB Tipps sicherer?

Juergen Klopp
Die Quoten werden sich nicht großartig verändern, doch diese beiden Entscheidungen könnten intern einiges ändern. Die Dortmunder haben Jürgen Klopp einiges zu verdanken. Allein was er beim BVB aufgebaut hat, sollte Grund genug sein, für die letzten Aufgaben dieser Saison motiviert zu sein. Auch wenn Klopp in seiner Bescheidenheit bei der Pressekonferenz meinte, niemand müsse ihm dankbar sein – sie sind es dennoch alle. Und das beste Geschenk, das sie ihrem Coach noch machen können, ist das Maximum rauszuholen. Wir sind uns also sicher, dass der BVB nun noch fokussierter an die Sache gehen und den Erfolg noch intensiver suchen wird. Wir glauben an ein tolles Saison-Finale des BVB. Ob das auch beim HSV so klappt ist fraglich. Dennoch, eine Veränderung kann auch positiv sein.´

Das war sie zwar nicht, nachdem der HSV sich für Zinnbauer und danach für Knäbel entschieden hatte, doch aller guten Dinge sind 3 und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Fakt ist, dass Labbadia weiß, wie es funktionieren könnte. Die Kunst ist nun, die Spieler so zu motivieren, dass sie ganz anders auftreten als in den letzten Wochen. Er ist ein Coach, der ohnehin die Herausforderung sucht und sich wohl deshalb für die schwierige Aufgabe in Hamburg entschieden hat. Jetzt heißt es für die Hamburger – jeder Punkt zählt. Wir glauben an Bruno Labbadia und seine Arbeit und denken, dass er es schafft den HSV vor dem Abstieg zu retten. Deshalb empfehlen wir in den nächsten Wochen durchaus auch den ein oder anderen HSV-Tipp. Natürlich hängt das auch immer vom Gegner ab, aber durch die neue Motivation könnten die Hanseaten einiges schaffen, denn das Team hat ja im Grunde genommen genug Qualität. Bruno Labbadia ist der richtige Mann dafür, da sind wir uns sicher, die Frage ist nur, ob es nicht bereits ein bisschen zu spät ist ...

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter