Die Top Wettanbieter
 
Partner

Neuer Reus-Vertrag: Weniger Risiko bei BVB Sportwetten

Editorial zum 12.02.2015

Viele unserer Sportwetten Fans fragen sich zurzeit, welche Bedeutung die Vertragsverlängerung von Reus für die BVB-Spiele hat.

Ist der BVB-Tipp jetzt sicherer? Und lässt Reus die BVB-Quoten wieder schrumpfen?
Fakt ist: die aktuellen Sportwetten Quoten auf BVB-Siege sind um einiges höher, als sie es vor rund einem Jahr waren. Damals war der BVB noch erster Bayern-Verfolger und hätte gegen ein Mainz 05 oder andere Bundesliga-Teams wohl eine um einiges niedrigere Quote. Die BVB-Wette ist deutlich unsicherer geworden als sie es einmal war. Nachdem nun endlich auch der erste Sieg in der Rückrunde gegen den SC Freiburg gelang und das auch noch eindrucksvoll, konnten sich die BVB-Fans über eine weitere tolle und nicht zu erwartende Nachricht freuen. Marco Reus verlängert seinen aktuellen Vertrag vorzeitig. Im neuen Vertrag gibt es auch keine Ausstiegsklausel, die ja dafür verantwortlich war, dass ein Mario Götze für vergleichsweise wenig Geld zu den Bayern ging. Mit dieser „Angst“ müssen die Borussia-Anhänger nicht mehr leben. Reus zeigt also, dass es im Fußball doch auch noch um Loyalität geht und nicht nur um Geld. Aber gut, nach unseren Informationen wird Reus nicht weniger verdienen als ein Lahm oder Schweinsteiger, also spielt der finanzielle Faktor natürlich eine Rolle. Außerdem, wenn Real Madrid oder Barcelona Marco Reus haben wollen, dann werden sie jede Summe dieser Welt bezahlen.

Dennoch ist das ein riesiges Zeichen von Marco Reus an die Mannschaft. Die Vertragsverlängerung wird sicherlich das Selbstvertrauen wachsen lassen und die Mannschaft beflügeln. Dementsprechend wird auch der BVB-Tipp in der Bundesliga wieder sicherer. Das sollte man vor allem jetzt bedenken, denn die BVB-Quoten sind weiterhin höher als „normal“. Wenn man die BVB-Wette mit einer Bayern-Wette kombiniert ist man zurzeit wohl auf der sicheren Seite. Den Borussia-Tipp kann man durchaus auch mit höherem Einsatz spielen, denn jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.

Ob die BVB-Chancen auch in Turin in der CL wachsen werden, das sollte sich in den nächsten zwei Wochen herausstellen. Zurzeit würden wir diesen BVB-Tipp bei Juventus nicht empfehlen, denn Klopp wäre sicherlich auch mit einem Auswärts-Remis zufrieden…

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter