Die Top Wettanbieter
 
Partner

Wohin wechselt Podolski? Eine Bundesliga Rückkehr? - Tippwetten.net

Editorial zum 1.1.2015

Seine Ära bei Arsenal London hatte so viel versprechend begonnen, doch nun scheint das Ende wohl ziemlich nah. Unser Weltmeister Lukas Podolski spielt nicht. Er spielt absolut keine Rolle bei Arsenal London und steht auf dem Abstellgleis. Doch was nun? Wohin wechselt Podolski? Wie wir schon berichteten, war Inter Mailand ganz nah an einer Verpflichtung. Doch Arsene Wenger dementierte diese Tatsache mit interessanten Aussagen. Er bezeichnete das Interesse des Mailänder Vereins als einen „Witz“. Sehr seltsam, diese Aussagen, zumal er bislang klar signalisierte, dass er Lukas Podolski nicht braucht. Der Spieler selbst hat nur einen Anspruch, nämlich jede Woche zu spielen - und das klappt beim FC Arsenal einfach nicht.

Eine Rückkehr in die Bundesliga wäre unserer Meinung nach ideal. Schon einige Vereine haben ihr Interesse bekundet, darunter der VfL Wolfsburg. Die „Wölfe“ sind ja erster Bayern-Verfolger und spielen in der nächsten Saison mit großer Sicherheit in der Champions League. Für „Poldi“ wäre das also nicht einmal ein großartiger Niveau-Verlust. Nun ja, die Premier League ist sicherlich noch eine Spur stärker als die Bundesliga, dennoch wird er auch zuhause gefordert werden. Besonders interessant finden wir aber auch, dass Wenger gleichzeitig erwähnte wie groß der Konkurrenzkampf in der Offensive bei Arsenal noch wird, wenn Walcott, Özil und Co. zurück sind. Lukas Podolski spielt ja trotz dieser Verletzten nicht. Deshalb können wir uns einfach nicht vorstellen, dass er bleibt. Sicher ist aber wieder einmal, dass der deutsche Nationalspieler mit polnischen Wurzeln weiterhin auf der Bank sitzen wird, trotz vieler Ausfälle, denn auch Giroud und Welbeck sind gesperrt bzw. fraglich.

Wie das ganze weitergeht, kann wohl niemand voraussehen. Die Transferperiode hat ja erst begonnen, da kann noch viel passieren. Könnte man auf einen Transfer von Lukas Podolski wetten, würden die Wettanbieter die Quoten darauf aber nicht allzu hoch ansetzen, das ist sicher. Für den deutschen Fußball und die deutsche Nationalmannschaft wäre ein Wechsel Podolskis der richtige Schritt. Die DFB-Elf braucht einen Lukas Podolski in Top-Form und diese kann er nur erlangen, wenn er regelmäßig spielt. Ein Wechsel zu Inter Mailand könnte aber auch eher der falsche Weg sein, denn der italienische Fußball entwickelt sich gerade eher negativ. Außer Juventus und AS Rom ist da alles eher Mittelmaß. Außerdem wären fast alle unsere Stürmer dann in Italien...

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter