Die Top Wettanbieter
 
Partner

Mexiko vs. Kamerun

Zweites Match in Gruppe A bei der WM 2014 in Brasilien

Anpfiff am Freitag, 13.06.2014, 13:00 Ortszeit | 18:00 MEZ

Das zweite Spiel der Gruppe A lautet Mexiko gegen Kamerun. Vergleicht man die beiden Mannschaften miteinander, kann man erkennen, dass Kamerun den etwas breiteren Kader hat. Allein vom Marktwert der Spieler sollte dieses Spiel zu Gunsten der Afrikaner laufen.


Achtelfinalhoffnung bei Mexiko


Jedoch hat auch Mexiko einige Ausnahmekönner im Team. Eine Schwächung für die Mannschaft von Mexiko ist sicherlich das Fehlen von Carlos Vela, der in der spanischen ersten Liga spielt. Früher galt er als das größte mexikanische Talent und als Nachfolger des langjährigen Kapitäns Blanco. Doch Vela ist physisch nicht in der Lage, an der WM teilzunehmen. Andere Jahrhundert-Talente wie Giovani Dos Santos lassen jedoch die Nation zurecht auf eine Achtelfinal-Teilnahme hoffen.


Strategischer Vorteil bei Kamerun


Der deutsche Trainer von Kamerun, Volker Finke, verfügt über den kompletten gewünschten Kader, inklusive Top-Spielern wie Eto´o oder M´bia. Ein weiterer Pluspunkt für Kamerun ist sicherlich jener, dass die Spieler bei der Hitze in Brasilien an die körperlichen Grenzen gehen müssen. Die athletischen Westafrikaner haben hier einen Vorteil gegenüber den eher zierlichen Mexikanern. Nach vielen Schwierigkeiten in den letzten Jahren im heimischen Fußball und sogar einer kurzzeitlichen Suspendierung des kamerunischen Fußballverbandes durch die FIFA, geht es durch die Qualifikation für die WM 2014 wieder etwas bergauf.


Tippwetten-Tipp


Das tippwetten.net-Team rechnet bei diesem Spiel mit einem Unentschieden.

Tipp: 1:1




Aktuelle Quoten

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter