Die Top Wettanbieter
 
Partner

Argentinien vs Niederlande

Alles zu den Begegnungen im Halbfinale bei der WM 2014 in Brasilien

Im zweiten Halbfinale in der Arena de Sao Paolo trifft ebenfalls eine südamerikanische Mannschaft auf eine europäische. Trainer Louis van Gaal hat ein weiteres Mal bewiesen, dass er unberechenbar ist und hat seine Holländer bis ins Halbfinale gebracht, obwohl er mit vielen eher unbekannten Spielern nach Brasilien gereist ist. Den Kern der Mannschaft bilden dennoch seine Stars van Persie, Robben und Sneijder, die absolute Top-Leistungen auf den Rasen zauberten. Nach dem kräfte- und nervenraubenden Viertelfinale gegen Costa Rica muss der Coach seine Mannschaft nun wieder fit bekommen.

De Jong fit zum Halbfinale

Eine gute Nachricht erreichte das Team kurz vor dem Halbfinale, denn anscheinend bekommen die Ärzte Mittelfeldmotor Nigel de Jong für das Spiel fit, nachdem ihm eigentlich schon das WM-Aus drohte. Gegen die gut stehende Defensive der Argentinier sollte das Team von van Gaal sich einiges überlegen, um nicht wie Belgien zu versuchen gegen eine Mauer anzurennen. Dass Holland eine Waffe wie Arjen Robben hat, der gegen jede Mannschaft auf dieser Welt brillieren kann, steht außer Frage. Ein einzelner Spieler wird es gegen die Mannschaft aus Argentinien jedoch nicht richten können. Die Südamerikaner machen bei dieser WM nur das Nötigste. Das reichte jedoch, um ins Halbfinale zu kommen. Auch Messi war gegen Belgien kaum zu sehen, einziger Aktivposten war Angel di Maria, der sich aber verletzte und für das Halbfinale ausfällt. Ob Aguero für den Real-Star über die volle Distanz bereits einspringen kann ist noch fraglich. Es wird auch interessant zu sehen sein, ob Argentinien eine ähnliche Taktik an den Tag legen wird wie gegen Belgien. Vorne vertraut man auf eine gute Einzelaktion der Superstars und hinten wirft man sich in jeden Ball, um die knappe Führung zu verteidigen. Gegen sehr offensivstarke Holländer wird das ein riskanter Weg.

tippwetten.net Tipp

Wir denken, dass der Fluch, dass kein europäisches Team in Südamerika Weltmeister werden kann, dieses Mal beseitigt wird.

Tipp: 1:2


Aktuelle Quoten

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter