Die Top Wettanbieter
 
Partner

Bundesligisten testen zur Länderspielpause

Das Tippwetten News Update zum 07.09.2014 - Klüger wetten!

Während die Top-Vereine der Bundesliga ihre Spiele für die Nationalmannschaften abstellen müssen, können die anderen Teams diese Pause nutzen, um noch etwas zu „üben“ bevor es ins nächste Bundesligawochenende geht. Der FC Augsburg testete dabei gegen Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim und musste sich mit einer 1:2 Niederlage zufriedengeben.

Zugegeben, auch der FCA hat auf einige Nationalspieler verzichten müssen wie beispielsweise Marwin Hitz, Paul Verhaegh oder Tim Matavz, andere fehlten aufgrund von Verletzungen. Dennoch war auch gegen die Heidenheimer eine solide Mannschaft am Feld, die gegen den Zweitligisten nicht verlieren sollte. Die FCA-Defensive zeigte sich dabei durchaus schläfrig und musste schon in den Anfangsminuten ein Gegentor hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit wechselte Trainer Weinzierl einige Male aus, doch das Spiel der Augsburger wurde trotz der vielen Wechsel stabiler und zielstrebiger. Eine Niederlage konnten sie aber nicht verhindern. Für die Augsburger geht es am 14.09 nach Frankfurt gegen die Eintracht. Die starken Frankfurter unter dem neuen Coach Thomas Schaaf sind in diesem Spiel sicherlich als kleiner Favorit zu sehen.

Auch Borussia Mönchengladbach schickte wesentlich mehr Spieler zu den Nationalauswahlen, somit war es eher eine „Jugend-Mannschaft“, die gegen den VfL Bochum mit 2:4 verlor. Freuen wird die Fans der Gladbacher, dass der lange verletzte Max Kruse wieder zurück auf dem Platz war.

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter