Die Top Wettanbieter
 
Partner

Mönchengladbach brilliert im Verfolgerduell

Wettanbieter lagen wieder mal richtig

Die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach hat am Sonntagnachmittag ihrem Trainer Lucien Favré das wohl schönste Geburtstagsgeschenk gemacht. Im Bundesliga-Topspiel gegen 1899 Hoffenheim gab es für die Fohlen einen 3:1-Sieg. Vor allem die Art und Weise, wie Gladbach diesen Sieg einfuhr, war berauschend. Die Defensive ließ absolut nichts zu, Hoffenheims Star Firmino war kaum zu sehen. Und vorne? Da zeigten Hahn, Raffael, Kruse und Co., dass sie für die Champions League bereit sind und zurecht ganz oben in der Tabelle stehen.

Und die Wettanbieter hatten wieder einmal die richtige Nase für die Gladbach Hoffenheim Quoten, denn diese war auf einen Gladbach Tipp um einiges niedriger, obwohl die Sinsheimer vor dem Spiel punktegleich mit der Borussia waren. Fußball-Deutschland stellt sich nun die folgende Frage: „Ist Gladbach der neue BVB?“ Zurzeit scheint das auf jeden Fall so, denn das Team spielt atemberaubenden Offensivfußball und ist neben dem VfL Wolfsburg erster Bayern-Verfolger. Jene Rolle, die Borussia Dortmund jahrelang inne hatte. In Gladbach hat man aber den Anschein, dass keiner etwas davon hören will.

Die Jungs machen ihr Ding und alles andere interessiert sie nicht. Sie sind jung und hungrig, das merkt man von Spiel zu Spiel immer mehr. Deshalb wird es auch interessant zu beobachten sein, wie weit sie es in der Euro League dieses Jahr schaffen. Auch dort ist die Borussia bislang ungeschlagen, genauso wie in der Bundesliga, als einzige Mannschaft neben den Bayern übrigens. Aber die Bayern spielen gefühlt ohnehin in einer eigenen Liga, obwohl der Vorsprung nur 4 Punkte beträgt. Aber die Meisterschaft ist auch nicht das vorgegebene Ziel der Gladbacher. Die Qualifikation für die Champions League wäre schon ein Mega-Erfolg und dieser scheint zurzeit mehr als greifbar.

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter