Die Top Wettanbieter
 
Partner

Reform in der CL

Bald noch mehr Top-Spiele

Nun ist es fix: Die Champions League wird reformiert! Ab der nächsten CL-Saison gibt es eine Neuerung bei der Auslosung der CL-Gruppen. Zukünftig werden sich in Topf 1 nur noch die Meister aus den 7 Top-Ligen und der Titelverteidiger befinden. Somit haben Mannschaften wie Manchester City nun die Möglichkeit, in Topf 1 zu gelangen, obwohl sie einen geringen UEFA-Koeffizienten haben.

Teams, die in Topf 1 gesetzt werden, können mit einer vermeintlich leichteren Gruppe rechnen. Dafür rutschen Teams wie der FC Arsenal oder auch Real Madrid und FC Barca (denn es kann ja nur einen Meister geben) in den nächsten Topf. Somit kommt es gleichzeitig zu mehreren Duellen zwischen Top-Vereinen, da diese dann nicht zwanghaft im selben Topf sind.

Sogenannte „Hammer-Gruppen“ sind also ab der nächsten Saison zu erwarten. Für uns Sportwetten-Fans bedeutet dies gleichzeitig interessante Konstellationen. Die Spiele werden interessanter und die Quoten höher. Allgemein wird die Spannung wohl steigen, eine Tatsache, die uns natürlich gefällt. Endlich einmal ein kluges Novum der UEFA.

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter