Die Top Wettanbieter
 
Partner

Ribéry äußert sich zum Nationalteam-Rücktritt

News am 14.09.2014 - Was hinter Ribérys Entscheidung steckt

Nachdem ganz Frankreich über den Rücktritt des Ausnahmekönners Ribéry aus dem französischen Nationalteam spricht, hat dieser nun die erste Chance ergriffen, um zu zeigen, dass er sich nicht einschüchtern lässt. Im Interview mit der „Welt“ meinte der Franzose, dass der Rücktritt schon länger feststeht und auch mit dem Coach Didier Deschamps vereinbart wurde.

Er wolle sich in Zukunft komplett auf den FC Bayern konzentrieren. Nachdem Platini dem Mittelfeld-Ass mit einer Sperre gedroht hatte, wollte dieser nun noch einmal seinen Standpunkt verteidigen. Wie man sieht, ist das wohl der falsche Weg, vor allem bei einem Spieler wie Ribéry, der ohnehin sein Ding macht.

Diese Entscheidung muss man respektieren, auch wenn man der UEFA-Boss ist. Dennoch schade, dass wir ihn bei der nächsten EM wohl nicht sehen werden, nachdem er auch bei der WM aufgrund einer Verletzung nicht dabei sein konnte. Die Münchner hingegen wird es freuen, dass Ribéry auf den FCB fokussiert ist.

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter