Die Top Wettanbieter
 
Partner

Aus für Coentrao, Etoo fällt aus und Spanien hofft

Tippwetten Sportwetten News zum 18.06.2014

Coentrao raus, USA hoch motiviert


Für den Portugiesen Fabio Coentrao von Real Madrid ist die Weltmeisterschaft in Brasilien zu Ende. Der Kumpel von Cristiano Ronaldo zog sich im Spiel gegen die Deutschen eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu und kann erst wieder in ein paar Wochen trainieren. Ein herber Ausfall für die ohnehin durch die rote Karte geschwächte Abwehr Portugals. Welchen Einfluss dies auf das Spiel gegen die USA haben wird ist die große Frage. Die US-Amerikaner sind nach ihrem knappen Erfolg gegen Ghana top-motiviert das Achtelfinale zu erreichen, da kommen die demotivierten Portugiesen gerade recht. Ob sich der Kampfgeist der USA gegen die Qualität Portugals durchsetzt, bezweifle ich jedoch.



Ghana geschwächt


Samuel Eto´o fällt für die restlichen 2 Spiele in der Gruppe A aufgrund einer Verletzung, die er schon während der Turniervorbereitung hatte, aus. Das ist natürlich eine klare Schwächung des Teams, da die ohnehin nicht groß aufspielenden Kameruner abhängig von den Qualitäten des Angreifers sind. Auf jeden Fall eine positive Nachricht für die Kroaten, die in der Nacht einen Pflichtsieg gegen Kamerun einfahren sollten.

Spanien will sich beweisen


Bevor es zu diesem Spiel kommt, gibt es noch das Duell zwischen Spanien und Chile. Die Spanier geben nicht klein bei, meinten sie in vielen Interviews. Sie sehen das Spiel gegen die technisch ebenfalls starken Chilenen als Chance zur Wiedergutmachung. Man wolle der Welt zeigen, dass mit Spanien immer noch zu rechnen ist. Die Chilenen hingegen möchten den 2. Sieg einfahren. Dieses Spiel verspricht Fußball auf höchstem Niveau und viele Tore, in der Hoffnung, dass die WM so spielfreudig weitergeht, wie bisher.

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter