Die Top Wettanbieter
 
Partner

Was ist eine Sportwette?

Willkommen in der Wettschule!

Bei Sportwetten, wie auch bei jeder anderen Wettart, wird ein Geldbetrag auf einen bestimmten Ausgang gesetzt. Ob nun das Spiel gewonnen, verloren oder unentschieden sein muss, bestimmt der Wetter. Bei einigen Sportwettarten ist es auch möglich, auf bestimmte Geschehnisse im Spiel zu wetten. So muss also nicht unbedingt eine Seite zwingend gewinnen damit eine Wette aufgeht. Es kann auf die Leistung eines einzelnen Spielers gewettet werden, oder gar auf einen bestimmten Punktestand zur Halbzeit des Spiels.

Beispiele:

Ich wette darauf, dass der 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund gewinnt.

Ich wette darauf, dass der FC Bayern München gegen Werder Bremen 3:2 gewinnt.

Ich wette darauf, dass Lukas Podolski in dieser Saison 15 Tore schießt.

Ich wette darauf, dass bis zur Halbzeit der SC Freiburg 3 Tore geschossen hat.

Dies sind alles legitime Wetten, die Sie bei fast allen Online-Wettbüros finden werden. Natürlich gibt es noch viele weitere Sportwettarten. Der Sammelbegriff für die verschiedenen Wettarten ist "Märkte". Wenn ein Wettbüro viele Märkte hat bedeutet dies, dass es eine große Auswahl an Wettarten gibt.

Es gibt noch viel wildere Wettmärkte mit sehr attraktiven Quoten, falls Sie sich das Risiko ab und zu mal leisten können. Die Möglichkeiten sind unendlich und Wettbüros lassen sich immer wieder spannende Wettmöglichkeiten einfallen.

Weitere Beispiele:

Werder Bremen gewinnt und es fallen insgesamt 4 oder mehr Tore im Spiel.

Werder Bremen gewinnt und beide Teams schießen ein Tor.

Felix Kroos wird erster Torschütze im Spiel.


Je wilder die Idee, desto höher der potenzielle Gewinn!

 
Partner
 
Die Top Wettanbieter